Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.

Schweinefilet mit Kohlrabigemüse

Das Schweinefilet mit Kohlrabigemüse Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t, für: Geburtstag. „Unser heutiges Abendessen“
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Schweinefilet mit Kohlrabigemüse'

Bild 1 von 11


Zutaten für 2 Portionen

für das Kohlrabigemüse
2 Kohlrabi
1 kleine Zwiebel
1 Eßl Buttaris
150 ml Gemüsebrühe
150 ml Cremefine
Salz, Pfeffer, Mußkat
1 Eßl Mehl oder Speisestärke zum Binden

für das Schweinefilet
500 g Schweinefilet
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel schälen und würfeln. Kohlrabis schälen, waschen und in Stifte schneiden.

In einem Topf mit Buttatris die Zwiebelwürfel andünsten, Kohlrabistifte hinzufügen,  mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 

Mit der Gemüsebrühe und Cremefine ablöschen.

Cirka 15-20 Min langsam köcheln lassen, öfters umrühren. Evtl mit Mehl oder Speisestärke andicken. Beiseite stellen und warm halten !

Schweinefilet waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Filetscheiben von beiden Seiten anbraten, salzen und pfeffern.

Das Fleisch mit dem Kohlrabigemüse und Kartoffel Klöße auf Teller anrichten und servieren.

Das Rezept für die Kartoffel Klöße findet ihr unter https://www.rezeptwiese.de/rezepte/136758-kartoffel_kloesse



Kommentare
09.10.2017 um 17:13 Uhr
Lena52 sagte :
Da käme ich allein wegen des Kohlrabigemüse vorbei!! LG Lena
Kommentar schreiben

 
4.88235294117647 stars based on 17 reviews
17
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Rezeptwiese

Wir hatten mal wieder Appetit auf Steak vom Weidezüchter im...


Von   Rezeptwiese

Dazu passt frischer Salat.