Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Dr.Oetker
am 21.10.2017
"Vanille-Eis mit Zimtnote und karamellisierten Walnüssen"
Stichworte :
Eis

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Cremiges Zimteis mit Glühwein-Kirschen

Das Cremiges Zimteis mit Glühwein-Kirschen Rezept dauert bis 40 Min. und r, für: Weihnachten, Festlich kochen. „Vanille-Eis mit Zimtnote und karamellisierten Walnüssen“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für etwa 6 Portionen

Zimteis:
1 1/2 TL gemahlener Zimt
250 ml kalte Milch
1 Pck. Dr. Oetker Eispulver Bourbon-Vanille
1 EL Rum
50 g gehackte Walnüsse, grob
50 g Zucker
1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g)
50 g Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
1 Pr. Salz

Glühwein-Kirschen:
1 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. 350 g)
100 ml Glühwein
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zubereitung


1. Vorbereiten:

Die Vertiefungen der Muffinform mit Frischhaltefolie auslegen.


2. Zimteis:

Zucker und Vanille-Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Sahne hinzufügen und alles so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse leicht gebräunt ist. Walnüsse unterrühren. Kalte Milch in einen Rührbecher geben. Eispulver zufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Crème double, Zimt, Rum und Salz unterrühren. Das Eis in die 12 Muffinförmchen verteilen. Etwas Walnuss-Karamell für die Garnitur beiseitelegen, den Rest auf dem Eis verteilen. Eis mind. 4 Std. bei -18°C gefrieren.


3. Glühwein-Kirschen:

Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Gustin mit etwas Glühwein anrühren, Restlichen Glühwein mit 100 ml Kirschflüssigkeit und Finesse in einem Topf aufkochen. Angerührtes Gustin mit einem Schneebesen einrühren. Glühwein unter Rühren nochmals kurz aufkochen. Kirschen unterrühren.


4. Verzieren:

Eis vor dem Servieren etwa 5 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen. Eis mit Hilfe der Frischhaltefolie aus der Muffinform heben, mit den Glühwein-Kirschen und den restlichen karamellisierten Walnüssen anrichten. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.


Tipps:

Sie können das Eis und die Glühwein-Kirschen 1 Tag im Voraus zubereiten.

Essen Kinder mit, lassen Sie den Rum einfach weg und ersetzen den Glühwein durch Kirschsaft, etwas Zimt und gemahlene Nelken.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.88888888888889 stars based on 9 reviews
9
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Weihnachten

Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Zuckerpuppe

Das Brot backen bereitet mir sooo viel Freude . Immer wieder neue...


Von   Zuckerpuppe

Fleischbrühe mit Gemüse war wieder mal fällig .Mein Vorrat ging zu...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch eis-getränke (265 Rezepte)
pusteblume
 
Kochbuch Eis (31 Rezepte)
Kitty26
 
Kochbuch Eis (50 Rezepte)
marliese
 
Kochbuch Eis (26 Rezepte)
Pegito
 
Kochbuch Oetker-Eispulver (1 Rezept)
grisu.2365