Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Gefüllte Paprikaschoten

Das Gefüllte Paprikaschoten Rezept aus Deutschland, dauert bis 20 Min. und t, für: Festlich kochen.
Zeitaufwand : bis 20 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 3 Portionen

für die Paprikaschoten
6 mittelgroße Paprikaschoten
400 gr. Buchweizen gegart
2 mittelgroße Zwiebeln gehackt
2 Eßl Kokosöl
Salz und Pfeffer

für die Soße
2 mittelgroße Karotten
10 mittelgroße reife Tomaten
Salz und Pfeffer
frische Petersilie grob geschnitten

Zubereitung

Die Paprikaschoten

1

Den gegarten Buchwiezen in eine Schüssel geben. Die gehackten Zwiebeln im Kokosöl anlassen und unter den Buchweizen mischen, salzen, pfeffern und alles gut mischen, zur Seite stellen.

2

Die Paprikaschoten waschen und entkernen, ich schneide dazu den Deckel mit Stiel ab um ihn nach den füllen wieder drauf zu setzen.

3

Dann den vorbereiteten Buchweizen in die Paprikaschoten füllen, mit den Deckeln abdecken und in eine backofenfeste Form stellen.

Für die Soße

4

Die Tomaten waschen, halbieren, vierteln und den Strunk entfernen. Die Tomatenviertel mixen, mache ich mit meinem Vitamix, die pürrierten Tomaten in einen Topf geben. Nun die Karotten schälen und klein schneiden, zur Tomatensoße geben. Dazu noch die Erbsen geben und alles einmal gut aufkochen, noch salzen, pfeffern, von dem Thymian etwas dazu geben und dieses zu den Paprikaschoten geben. Das Ganze nun für gut 30 - 45 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben.

5

Vor dem servieren die grob geschnittene Petersilie dazu geben.

6

Viel Spaß beim nachkochen



Kommentare
06.12.2017 um 10:34 Uhr
Pegito sagte :
Statt Buchweizen würde ich lieber Reis nehmen, aber sonst lecker. LG Gitta
05.12.2017 um 18:59 Uhr
Kuechen-Chefin sagte :
Gefällt mir sehr gut. Lg Andrea
05.12.2017 um 15:17 Uhr
Tolotika sagte :
Mal eine andere Variante. Gefällt mir sehr gut. LG Thomas
05.12.2017 um 08:20 Uhr
dieoma sagte :
ast du prima gekocht ....doch leider ist das nicht so mein geschmack.....nicht böse sein......glg astrid
Kommentar schreiben

 
4.4 stars based on 15 reviews
15
Ihre Bewertung
 

App teaser 1

Weitere Rezepte für Festlich kochen

Von   Lena52

Ein einfach gemachtes Gericht, da der Ofen die Hauptarbeit übernimmt,...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Lena52

Mal wieder eine Nachspeise gemacht.Ging schnell und einfach.


Von   Lena52

Ein Mini - Auflauf als leckere Beilage zu einem schnellen...


Von   Lena52

Mir war nach einer Art Roulade. Geschaut was TK und Vorrat so...


 


1 Rezeptsammlung
mit diesem Rezept

Kochbuch Gemüse (82 Rezepte)
trolli