Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.

Geschmorte Beinscheiben

Das Geschmorte Beinscheiben Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t.
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Geschmorte Beinscheiben'

Bild 1 von 8


Zutaten für 4 Portionen

4 Beinscheiben vom Rind
Salz, Pfeffer
3 EL scharfer Senf
3 EL Tomatenmark
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
4 EL Rapsöl
500 ml milder Rotwein
500 g Möhren
1/2 Sellerie
500 g Champignons

Zubereitung

Die Fleischscheiben waschen, trocken tupfen und von der Hautseite

 

her mit einem Messer etwas einschneiden.

 

Salzen und pfeffern, mit Senf und Tomatenmark bestreichen.

 

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

 

Thymian und Rosmarin waschen und trocken schhütteln.

 

Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise auf

 

beiden Seiten anbraten, bis es braun ist.

 

Herausnehmen und beiseite stellen.

 

Zwiebel und Knoblauch im Bratfett  kurz andünsten,

 

mit Wein angießen.

 

Fleisch, Thymian und Rosmarin  zugeben und zugedeckt

 

auf kleinster Stufe ca.2 Stunden garen.

 

Inzwischen die Möhren und Sellerie putzen und in

 

mundgerechte Stücke schneiden.

 

Die Pilze trocken säubern,halbieren oder vierteln.

 

Möhren und Sellerie zum Fleisch geben und ca. 15 Minuten schmoren.

 

Die Pilze zufügen und weitere 15 Minuten schmoren.

 

Dazu gab es Kartoffelklöße



Kommentare
12.12.2017 um 11:43 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Hört sich aber gut an , leider klappt es mit den Bildern heute nicht so gut . Aber vom lesen her sehr gut . Lg. Uschi
Kommentar schreiben