Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
Forelle1964
am 10.12.2017

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Linsenbraten

Das Linsenbraten Rezept dauert bis 40 Min. und t.
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 4 Portionen

400 gr. gekochte Linsen
0,5 liter Tomatensaft
120 gr. Sonnenblumenkerne
2 Scheiben Vollkornbrot in Krumen zerkleinern
4 Eßl Hafer- oder Hirseflocken
1 große Zwiebel gehackt
2 große Knoblauch gehackt
0,5 TL SchabizerKlee
1 TL Gemüsebrühe selbstgemacht oder Instant
1 Eßl Sojasoße
0,5 TL Kräuter oder Meersalz
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Bindemittel z.B. Johannesbrotkernmehl

Zubereitung

1

Die Linsen vor dem Kochen einige Stunden oder über Nacht einweichen. Die eingeweichten Linsen mit dem Tomatensaft und der Gemüsebrühe kochen und leicht köcheln lassen bis diese fast weich sind.

2

Dann alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut vermischen und abschmecken. Die Masse dann in eine gefettete Auflaufform geben, einige Sonnenblumenkerne oben drüber streuen, und bei 180 - 190 Grad etwa 30 Minuten backen.

3

Dazu passt Gemüse aller Art, sowohl Nudeln als auch Reis :) und statt der Sonneblumenkerne kann man auch Walnüsse nehmen - Guten Appetit

 



Kommentare
14.12.2017 um 12:00 Uhr
Tuempelflitzer sagte :
Noch nie von gehört. Ist aber sehr interessant.
Kommentar schreiben