Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Reisfleisch nach meiner Art

Das Reisfleisch nach meiner Art Rezept dauert bis 40 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Erntedankfest, Halloween, Silvester, Sommer, Zubereiten mit / für Kinder, Party, Fußball. „Mal wieder etwas aus einem Topf.Dabei auch noch einige Reste verbraucht!“
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Reisfleisch nach meiner Art'

Bild 1 von 12


Zutaten für 2 Portionen

für das Reisfleisch
300 g ausgelöster, magerer Schweinenacken
50 g Speckwürfel
1 Zwiebel
1 gelbe Paprikaschote (hatte ich noch über )
1 kleine rote Paprikaschote ( hatte ich auch noch )
1 TL Butter
1 TL Tomatenmark
200 g Tomatenpüree (Tetrapack war noch ein Rest)
1 TL Gemüsebrühe (instant selbstgemacht)
Salz, Pfeffer, Prise Zucker
Paprikagewürz edelsüß
125 g 10 Minuten Reis
etwas Petersilie zum Garnieren ( auch ein Rest )

Zubereitung

Als erstes habe ich das Fleisch gewaschen, trocken getupft, vom Knochen gelöst und in mundgerechte Würfel geschnitten. Die Zwiebel geschält und in Würfel geschnitten. Die Paprika gewaschen, halbiert, entkernt und in grobe Würfel geschnitten.

Die Butter in einer ausreichend großen Pfanne erhitzt und die Speckwürfel darin angebraten. Die Zwiebel - und Fleischwürfel dazu gegeben und  kräftig angebraten. Dann die Paprikastücke, das Tomatenmark und das Tomatenpürree zugegeben und kurz anschmoren lassen. Alles mit Salz, Pfeffer, der Prise Zucker und dem Paprikapulver gewürzt. Mit ca. 300 ml Wasser abgelöscht und den TL Gemüsebrühe untergerührt

Nun alles aufkochen lassen,den Reis zugegeben und zugedeckt köcheln lassen, bis der Reis gar war. Dabei zwischendurch immer mal etwas umgerührt und falls nötig etwas Wasser zugegeben. Das Gericht nochmals abgeschmeckt, auf Teller gegeben und mit etwas Petersilie garniert.

 



Kommentare
31.01.2018 um 11:20 Uhr
Kitty26 sagte :
Reste aufbrauchen finde ich immer klasse und aus einem Topf praktisch! Tolles Rezept, Lena! LG Petra
21.01.2018 um 11:04 Uhr
Pegito sagte :
Reisfleisch!!! Gute Idee, das könnte ich auch mal wieder machen. Sehr lecker. LG Gitta
20.01.2018 um 21:16 Uhr
cinderella43 sagte :
Tolles Rezept. Gefällt mir sehr gut. GLG Chrisi
17.01.2018 um 10:06 Uhr
annabella99 sagte :
Tolle Resteverwertung und sieht richtig lecker aus. Ganz nach meinem Geschmack. LG Anna
17.01.2018 um 09:15 Uhr
dieoma sagte :
sieht doch verdammt lecker aus...warum niht mal was aus dem topf.....ich fimde das gericht klasse....glg astrid
16.01.2018 um 17:42 Uhr
Schneeweisschen sagte :
Schönes Rezept und genau mein Geschmack...LG
Kommentar schreiben

 
4.51851851851852 stars based on 27 reviews
27
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Fasching / Karneval

Von   Zapfsaeule

Suppe, wie sie nicht schneller geht, Tütchensuppen sind zwar nicht in...


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   Lena52

Mal wieder eine Nachspeise gemacht.Ging schnell und einfach.


Von   Lena52

Wollte mal etwas anderes machen, als einfach nur Bratwurst.Den...


Von   Lena52

Brauchte mal wieder eine Art Eintopf, der schnell gemacht ist....


 


4 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch deftige suppen (18 Rezepte)
dieoma
 
Kochbuch Kochrezepte (376 Rezepte)
tanja251
 
Kochbuch Fleischgerichte (144 Rezepte)
123lillyfee
 
Kochbuch Reisgerichte (8 Rezepte)
Rollimausi