Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Lena52
am 22.01.2018
"Das Rezept habe ich schon eine Weile, aus "Wir in Bayern". Habe es etwas verändert und ist genau das richtige für Schokoholiker. Schokoladig, saftig und so schön locker! Den können wir immer wieder mal genießen."

Schokoladenkuchen mit Frischkäse

Das Schokoladenkuchen mit Frischkäse Rezept dauert bis 80 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Halloween, Weihnachten, Hochzeit, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Zubereiten mit / für Kinder, Geschenkideen, Party, Picknick, Geburtstag. „Das Rezept habe ich schon eine Weile, aus "Wir in Bayern". Habe es etwas verändert und ist genau das richtige für Schokoholiker. Schokoladig, saftig und so schön locker! Den können wir immer wieder mal genießen.“
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht
Bild von 'Schokoladenkuchen mit Frischkäse'

Bild 1 von 17


Zutaten für 16 Portionen

für Den Schokoladenkuchen
100 g weiche Butter
120 g Zucker
200 g Frischkäse Natur
3 Eier (Gr. M)
1/2 TL Vanillepaste
250 g Vollmilch-Kuvertüre
150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver ( 8 gr )
etwas Butter für die Form
2 EL Kakaopulver zum Ausstäuben der Form
2-3 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 160°C ( E - Herd/ Umluft: 140°C ) vorheizen und eine Gugelhupfform ( 22 cm ) oder Kastenform ( 30 cm ) mit etwas Butter ausfetten und mit dem Kakaopulver ausstäuben.

Dann von der Vollmilchkuvertüre 150 g im warmen Wasserbad schmelzen. Die restliche Kuvertüre hacken und erstmal beiseite stellen.

Nun die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Dann den Frischkäse und nacheinander die Eier, sowie die Vanillepaste unterrühren. Die geschmolzene Kuvertüre mit der Frischkäsemischung verrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unterrühren. Zum Schluß vorsichtig die gehackte Kuvertüre kurz unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und im heißen Ofen ca. 45 - 50 Min. ( Stäbchenprobe ) backen. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und diesen  auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen. Danach den Kuchen aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben. Dann nur noch genießen!!



Kommentare
31.01.2018 um 20:45 Uhr
Kitty26 sagte :
Da komme ich wohl zu spät zum Probieren! Nächstes Mal! LG Petra
22.01.2018 um 21:46 Uhr
cinderella43 sagte :
Der sieht aber auch verführerisch aus. Klasse. GLG Chrisi
22.01.2018 um 15:44 Uhr
moni26 sagte :
Gefällt mir sehr gut, habe mir das Rezept gleich ausgedruckt - LG Moni
22.01.2018 um 15:34 Uhr
Schneeweisschen sagte :
Sieht lecker aus mmhhh. LG
Kommentar schreiben

 
4.68181818181818 stars based on 22 reviews
22
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Valentinstag

Von   Dr.Oetker

Leckere Pralinen aus Marzipan und Krokant, super schnell gemacht


Von   Lena52

Mal wieder eine Nachspeise gemacht.Ging schnell und einfach.


Von   Lena52

Hatte Appetit auf Lachs mit Sahnesauce. Nach Art von Maggi aber ohne...


Von   Lena52

Wollte mal etwas anderes machen, als einfach nur Bratwurst.Den...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Rührkuchen (350 Rezepte)
trolli
 
Kochbuch handkuchen (64 Rezepte)
Jonathan
 
Kochbuch Kuchen/Torten (189 Rezepte)
Tolotika
 
Kochbuch Schokokuchen (42 Rezepte)
Pinky68
 
Kochbuch gugelhupf/kastenkuchen (53 Rezepte)
kuchentiffy1