Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
Dr.Oetker
am 05.06.2018
"Fruchtige Geburtstagszahlen mit süßem Topping, Früchten und Blumen dekoriert."
Stichworte :
Backen, figürlich, Dekoration

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Geburtstagszahlen-Torte

Das Geburtstagszahlen-Torte Rezept dauert bis 80 Min. und r, für: Geburtstag. „Fruchtige Geburtstagszahlen mit süßem Topping, Früchten und Blumen dekoriert.“
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für etwa 16 Stück

All-in-Teig:
50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
6 Eier (Größe M)
300 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
250 g Weizenmehl
300 g weiche Butter oder Margarine
2 Pr. Salz

Zum Bestreichen:
4 EL Heidelbeerkonfitüre

Creme:
1 geh. EL Puderzucker
500 g Ricotta (ital. Frischkäse)
150 g Lemon Curd
400 g kalte Schlagsahne
3 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (je 15 g)

Zum Verzieren:
einige Heidelbeeren (Blaubeeren)
einige Himbeeren
einige essbare Blüten
Dr. Oetker Dekor Kreation Blauer Mix
einige Dr. Oetker Dekor-Schmetterlinge

Zubereitung


1. Vorbereiten:

Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C


2. All-in-Teig:

Mehl mit Gustin und Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten zufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren. Die Hälfte des Teiges auf dem Backblech verstreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 17 Min.


3.

Boden mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Backblech säubern, erneut fetten und mit Backpapier belegen. Restlichen Teig darauf verstreichen und genauso backen. Zweiten Boden ebenfalls mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.


4.

Die Gebäckplatten auf Backpapier stürzen und das mitgebackene Papier abziehen. 2 Zahlen als Schablone (s. Anlage) ausschneiden und jeweils 2 gleiche Zahlen aus einer Gebäckplatte ausschneiden.


5. Bestreichen:

Alle Zahlen mit Heidelbeerkonfitüre bestreichen.


6. Creme:

2 Zahlen auf eine große Platte legen. Ricotta mit 1 Btl. Gelatine fix verrühren, Lemon Curd und Puderzucker unterrühren. Sahne mit 2 Btl. Gelatine fix steif schlagen und unter die Ricottacreme heben. Gut 2 EL in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) füllen. Die übrige Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 15 mm) füllen und damit dicke Tuffs als Konturen auf die Zahlen spritzen, dann die Zahlen ausfüllen. Die anderen Zahlen passend auflegen und leicht andrücken. Restliche Creme genauso auf die Zahlen spritzen. Kleine Cremetuffs mit der Sterntülle aufspritzen. Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.


7. Verzieren:

Heidelbeeren waschen und verlesen. Himbeeren verlesen. Die Torte vor dem Servieren mit Früchten, Blüten und Dekorartikeln verzieren.


Tipps:

Die Geburtstagszahl nach Wunsch mit einem Topper verzieren.

Je nach Größe der Ziffern können Creme- und Kuchenreste anfallen; diese können z. B. zu Cake-Pops oder Trifle verarbeitet werden.

Anlage: Schablone



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
4.5 stars based on 6 reviews
6
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Geburtstag

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   BackAnneMaxi

Aus einer 1997 zusammen getragenen Rezeptsammlung. Auch ein altes...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Rezeptwiese

Wir hatten mal wieder Appetit auf Steak vom Weidezüchter im...


Von   Rezeptwiese

Dazu passt frischer Salat.


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Tips (21 Rezepte)
Wal
 
Kochbuch Torten (913 Rezepte)
123lillyfee