Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Die Rezeptwiese verabschiedet sich. DANKE für 10 wunderbare Jahre! Diese Webseite ist nach dem 31.10.2018 nicht mehr aufrufbar.
Mehr Infos lesen Sie hier.
Mitgliedsbild
Von
Dr.Oetker
am 12.06.2018
"Ein Gebäck aus Brandteig mit einer Karamell-Sahne-Füllung für besondere Anlässe    "
Stichworte :
Kleingebäck

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Profiteroles mit Mokka-Sahne

Das Profiteroles mit Mokka-Sahne Rezept dauert bis 40 Min. und r, für: Party, Brunch. „Ein Gebäck aus Brandteig mit einer Karamell-Sahne-Füllung für besondere Anlässe    “
Zeitaufwand : bis 40 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für etwa 30 Stück

Für das Backblech:
etwas Fett
Backpapier

Brandteig:
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
etwa 3 Eier (Größe M)
100 g Weizenmehl
25 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 Pr. Salz
50 g Butter oder Margarine
125 ml Wasser

Mokka-Sahne:
400 g Schlagsahne
3 Btl. Instant-Espressopulver (etwa 6 g)
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Zubereitung


1. Vorbereiten:

Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C


2. Brandteig:

Wasser mit Butter oder Margarine und Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Mehl mit Gustin mischen und auf einmal in die heiße Flüssigkeit geben. Alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teigkloß verrühren, dann etwa 1 Min. unter ständigem Rühren erhitzen ("abbrennen") und in eine Rührschüssel geben. 2 Eier nacheinander mit dem Mixer (Knethaken) auf höchster Stufe unter den Teig arbeiten. Das letzte Ei verquirlen und nur so viel davon unter den Teig arbeiten, bis er stark glänzt und in Spitzen an einem Löffel hängen bleibt. Backin erst unter den kalten Teig rühren.


3.

Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) geben. Kleine Tuffs auf das Backblech spritzen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.


Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.


4. Füllung:

Sahne, Espressopulver, Sahnesteif, Vanillin-Zucker in einem Rührbecher geben und mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle (Ø 8 mm) geben. In den Boden jedes Profiteroles mit Hilfe der Tülle ein kleines Loch "bohren" und die Creme hineinspritzen.


Tipps:

Servieren Sie diese Profiteroles doch einfach mal als Dessert mit ein paar Beeren.

Die Profiteroles als "Turm" anrichten und mit einer Schokoladensoße servieren.



Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Kommentar schreiben

 
3.5 stars based on 4 reviews
4
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Party

Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   Lena52

Ein ganz schnell gemachte Hackpfanne.


Von   Lena52

Schnitzel mal etwas anders, als Eintopf gemacht. Geht schnell und...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


Von   Pantoeffelchen

Leckerer Minikuchen für 2


 


2 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch kleine Bäckerei (857 Rezepte)
123lillyfee
 
Kochbuch kleine Leckereien (502 Rezepte)
Backmichaela