Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
koch-sepp
am 06.08.2018
"+++ hatte neulich im TK-schrank noch eine tüte pfannengemüse „italienische art +++ mit buletten war mir zu langweilig +++ hab da in meinen „alten“ rezepten dazu etwas mit schnitzel gefunden +++ hier ist das ergebnis: eine „pfann“tasie +++ "

Koch-Sepps Kotelett-„Pfann“tasie

Das Koch-Sepps Kotelett-„Pfann“tasie Rezept aus Deutschland, dauert bis 60 Min. und t, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Halloween, Weihnachten, Silvester, Taufe / Geburt, Sommer, Party, Picknick, Brunch, Geburtstag, Fußball. „+++ hatte neulich im TK-schrank noch eine tüte pfannengemüse „italienische art +++ mit buletten war mir zu langweilig +++ hab da in meinen „alten“ rezepten dazu etwas mit schnitzel gefunden +++ hier ist das ergebnis: eine „pfann“tasie +++ “
Zeitaufwand : bis 60 Min.
Schwierigkeitsgrad : gelingt leicht

Zutaten für 3 Portionen

für Kotelett-"Pfann"-tasie
750 g Italienisches Pfannengemüse (TK, z. B. von All Seasons)
100 ml Milch
200 g Schlagsahne
3 Stück Stielkotelett (500-g-Packung)
2 EL Rapsöl
50 g geräucherter Schinkenspeck (gewürfelt)
2 TL Petersilie (frisch gehackt)
200 g Reibkäse (z. B. Emmentaler)
Salz
Pfeffer
Knoblauchgranulat
Edelsüßpaprika

Zubereitung

So wird es ganz „pfann“tasie-voll:

1. Pfannengemüse laut Packungsanleitung zubereiten. Allerdings die angegebene Zubereitungsdauer nicht ganz ausreizen – das Gemüse sollte noch knackig und die Flüssigkeit nicht ganz verdampft sein. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Edelsüßpaprika abschmecken. Sahne und Milch darüber gießen. Leicht aufkochen. Wegstellen. Stelle merken.

2. Die bezahlten und eingekauften Stielkoteletts aus der Tiefkühl-Fleischtheke vom Supermarkt einzeln mit Küchenpapier trocken reiben. Stielknochen sauber abtrennen. Koteletts etwas flach klopfen und dabei nicht den Daumen treffen (halt wie immer!).

3. Rapsöl in einer großen ovalen und ofenfesten Pfanne erhitzen. Vorbereitete Koteletts darin pro Seite ca. 1 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann herausnehmen. Wegstellen. Stelle merken. Herd auf 200 Grad (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) vorheizen.

4. Im Bratfett Schinkenwürfel anbraten. Mit Pfeffer würzen. Herausnehmen. Abtropfen lassen. Mit der Petersilie unter das italienische Pfannengemüse mischen.  

5. Pfanne mit Küchenpapier sauber auswischen. Hälfte vom Gemüse hineingeben. Koteletts darauf legen. Mit dem übrig gebliebenen Gemüse bedecken. Satt mit Reibkäse bestreuen. Im vorgeheizten Herd ca. 20 Min. goldbraun überbacken.

6. Mit Salzkartoffeln servieren. Dazu darf man ein Bier trinken und einen Obstler genießen. 

 

Der Koch-Sepp-TIPP: Diese Kotelett-„Pfann“-tasie lässt sich prima für viele Gäste – ob willkommen oder nicht – zubereiten. Einfach die Koteletts entsprechend der Anzahl zubereiten, auf ein Herdblech platzieren und wie oben angegeben im Herd überbacken. Dazu reicht man Knoblauchbaguette und Getränke für die durstigen Kehlen (wenn man möchte) . . .



Kommentare
07.08.2018 um 13:46 Uhr
Zuckerpuppe sagte :
Das hört sich klasse an . Haste Prima geschrieben . Lg. Uschi
06.08.2018 um 22:27 Uhr
Pinky68 sagte :
Gefällt mir sehr gut! Das wäre eine Idee für das kommende Wochenende! LG Karin
Kommentar schreiben

 
4.3 stars based on 10 reviews
10
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Sommer

Von   Kitty26

mein Abendessen


Von   Rezeptwiese

habe dieses rezept gefunden und es ist so einfach zu machen...für...


Von   Pegito

Das ist ein Wurstsalat nach meiner Art, so, wie er uns schmeckt.


Von   Rezeptwiese

Wir hatten mal wieder Appetit auf Steak vom Weidezüchter im...