Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog
Mitgliedsbild
Von
kochlaune
am 08.03.2009
"nach Omas Art"
Stichworte :
Apfel, Mürbeteig

Mitglieder, die dieses Rezept mögen:

Apfelgitterkuchen

Das Apfelgitterkuchen Rezept dauert bis 100 Min. und r, für: Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Weihnachten, Festlich backen, Picknick, Brunch. „nach Omas Art“
Zeitaufwand : bis 100 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 12 Portionen

für für den Boden
300 gr Mehl gesiebt
200 gr Butter
175 gr Zucker
1 mittelgroßes Ei
Schale einer abgeriebenen Zitrone

für für die Füllung
1 kg säuerliche Äpfel
Saft einer Zitrone
50 gr Rosinen
50 gr Zucker
1/2 TL gemahlener Zimt
2 mittelgrosse Eier
3-4 EL Milch
1 EL Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung

<!-- /* Font Definitions */ @font-face {font-family:BalloonEFExtraBold; mso-font-alt:"Courier New"; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:auto; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;} @font-face {font-family:"Berlin Sans FB"; mso-font-alt:"Maiandra GD"; mso-font-charset:0; mso-generic-font-family:swiss; mso-font-pitch:variable; mso-font-signature:3 0 0 0 1 0;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {mso-style-parent:""; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-font-family:"Times New Roman";} h2 {mso-style-next:Standard; margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; text-align:center; mso-pagination:widow-orphan; page-break-after:avoid; mso-outline-level:2; font-size:14.0pt; mso-bidi-font-size:12.0pt; font-family:BalloonEFExtraBold; font-style:italic;} @page Section1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt; mso-header-margin:36.0pt; mso-footer-margin:36.0pt; mso-paper-source:0;} div.Section1 {page:Section1;} -->

 

Das gesiebte Mehl mit der Butter, dem Zucker, den Ei und der Zitronenschale verkneten. Den Teig zugedeckt 2 Stunden kühl stellen.

 

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in dünne Scheibchen schneiden un mit dem Zitronensaft, den Rosienen, dem Zucker und dem Zimt mischen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

 

Den Teig ausrollen und den Boden und den Rand einer Springform damit auslegen, den Teigboden mehrmals einstechen und die Äpfel darauf verteilen.

Den restlichen Teig für das Gitter in schmale Streifen schneiden.

 

Die Eier mit der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver verquierlen und über die Äpfel gießen. Die Teigstreifen gitterartig darüberlegen.

Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten 50-60 Minuten backen,

dann in der Form etwas abkühlen lassen und zum völligen erkalten auf ein Kuchengitter legen.



Kommentare
11.03.2009 um 16:07 Uhr
biggi1962 sagte :
so lecker, lg
08.03.2009 um 18:05 Uhr
endchen sagte :
Hallo Kochlaune! Da scheinen wir ja den gleichen Geschmack zu haben - denn das Rezept habe ich gestern auch on gestellt - leider noch ohne Bild. LG von Endchen
Kommentar schreiben

 
4.0 stars based on 1 reviews
1
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Ostern

Von   Ingrid68

Dazu passt frischer Salat.


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   Ingrid68

Auch dort wird gerne im Tontopf gekocht. Meine erste Schwiemu kochte...


Von   koch-sepp

+++ kasseler nur einfach in etwas brühe mit wurzelwerk (suppengrün)...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Apfelkuchen/Torte (79 Rezepte)
Piele
 
Kochbuch kuchen (858 Rezepte)
sabinepb
 
Kochbuch Apfelkuchen (138 Rezepte)
Kuchenfreundin
 
Kochbuch Kuchen (106 Rezepte)
blackpearl
 
Kochbuch Kuchen (20 Rezepte)
Kochenmitherz