Mit Facebook anmelden Jetzt Registrieren! Rezeptwiese-Blog

Schokoladen-Ricotta-Käsekuchen

Das Schokoladen-Ricotta-Käsekuchen Rezept dauert bis 80 Min. und r, für: Fasching / Karneval, Valentinstag, Ostern, Muttertag, Erntedankfest, Weihnachten, Silvester, Hochzeit, Taufe / Geburt, Sommer, Festlich backen, Geschenkideen, Party, Brunch, Geburtstag. „Super schokoladig, sehr gut als Dessert geeignet“
Zeitaufwand : bis 80 Min.
Schwierigkeitsgrad : etwas Übung erforderlich

Zutaten für 12 Portionen

für die oberste Schicht
50 g grob gehackte Haselnüsse
140 g Zucker
150 g dunkle Schokolade (65% Kakao), grob gehackt
150 ml Sahne
2 Eigelb
etwas Speiseöl
2-3 EL Kakao

für den Boden
60 g Zucker
60 g saure Sahne
60 g weiche Butter
90 g Mehl
30 g Kakao

für weisse Schokoladenschicht
240 g weisse Schokolade, grob gehackt
600 g Ricotta

für dunkle Schokoladenschicht
240 g Zartbitterschokolade (65%), grob gehackt
600 g Ricotta
20 g Puderzucker

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

 

Für den Boden Zucker, saure Sahne und Butter mit dem Mixer 2-3 min. rühren, bis  eine cremige Masse entsteht. Mehl und Kakao zugeben und unterrühren.

 

Eine Backform (26 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen (am Besten zum Ausrollen eine Frischhaltefolie auf den Teig legen) und 25-30 min backen. Auskühlen lassen.

 

Für die weisse Schokoladenschicht die weisse Schokolade schmelzen (im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei niedriger Wattzahl). Den Ricotta in eine Schüssel mit dem Mixr cremig rühren und die geschmolzene Schokolade zugeben. Einen Tortenring um den Boden legen und die Schokomasse darauf verteilen, glattstreichen und ca. 30 min. kalt stellen.

 

Für die dunkle Schokoladenschicht die Zartbitterschokolade schmelzen (wie oben), Ricotta mit Puderzucker mit dem Mixer glattrühen und die geschmolzene  Schokolade zugeben und unterrühren. Auf die weisse Schokoladenschicht geben, glattstreichen und nochmals 30 min. kalt stellen.  

 

Zwischenzeitlich ein Backblech mit Backpapier auslegen und einölen und die gehackten Haselnüsse darauf verteilen. Zucker in 60 ml Wasser geben, bei mittlerer Hitze erhitzen bis er aufgelöst ist und köcheln lassen bis die Masse zu dunkelbraunem Karamel wird ( ca. 7-8 min). Die Masse dann über die Haselnüse gießen und abkühlen lassen. Dann in große Stücke zerbrechen und bis zum Servieren in einer luftdichten Plastikbox aufbewahren).

 

Dunkle Schokolade schmelzen und die saure Sahne unterrühren. Eigelbe mit 30 ml Wasser im Wasserbad aufschlagen, bis die Masse hellgelb ist, die Schoko-Sahnemasse zugeben und unterrühen. Abkühlen lassen und auf der dunklen Schokoschicht verteilen. 2-3 Stunden kalt stellen.

 

Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben und den Haselnusskrokant dekorativ darauf verteilen.



Kommentare
15.10.2011 um 17:56 Uhr
chrisie sagte :
Wow!!!
03.10.2011 um 09:16 Uhr
vessel sagte :
die sieht nicht nur toll aus glaub ich, die schmeckt sicher traumhaft!
Kommentar schreiben

 
0.0 stars based on 0 reviews
0
Ihre Bewertung
 

App teaser 2

Weitere Rezepte für Festlich backen

Von   Lena52

Das ist ein Rhabarberkuchen mit drei Schichten.Diesen leckeren...


Von   Lena52

Das war unser Pfingstessen!


Von   Hiltrud

wird es am Sonntag geben


Von   Schokostreusel

Leichter Käsekuchen mit feinem Mürbeteig, einer Schokoladen- und...


 


5 Rezeptsammlungen
mit diesem Rezept

Kochbuch Kuchen (4316 Rezepte)
PC-Maeuschen
 
Kochbuch Torten (549 Rezepte)
chrisie
 
Kochbuch Backen Kuchen (2620 Rezepte)
pusteblume
 
Kochbuch torten (306 Rezepte)
nata
 
Kochbuch Schokoladekuchen (116 Rezepte)
vessel